Sommer, Sonne, Sonnenschein

Alles grünt und blüht, die Temperaturen steigen und die schöne Outdoor-Region Nürnberger Land lockt mit unzähligen Angeboten hinaus in die Natur. Beim Wandern lässt sich die Vielfalt entschleunigt und deshalb noch viel intensiver erleben.

Nach entspannten Entdeckertouren zu historischen Gemäuern laden gesellige Kirchweih-Feste oder gemütliche Biergärten unter schattigen alten Bäumen zum Verweilen und Genießen ein. Willkommen im Nürnberger Land!

Wanderwege zu Burg und Schloss

Wanderer erfreuen sich im Nürnberger Land eines riesigen Wanderwegenetzes, einer abwechslungsreichen Natur sowie zahlreicher Kulturschätze. Unsere schönsten Wandertour-Empfehlungen für den Frühsommer führen Sie hoch hinaus zu alten Burgen, in Wälder zu versteckten Ruinen und hinein in mittelalterliche Städtchen, wo mal bescheidene mal prunkvolle Schlösschen zu bestaunen sind. Die schönen Orte warten zudem mit gemütlichen Gasthäusern auf, die typisch fränkische Küche servieren und zum Verweilen einladen. Ob Rundwanderweg oder Streckenwanderung - tauchen Sie ein in die jahrhundertealte Geschichte der Region und genießen Sie einen herrlichen Mix aus Natur und Kultur sowie unvergessliche Wandermomente.

Erlebnis Burg

Das Nürnberger Land ist ein Land der Burgen, Schlösser und Herrensitze. In den vergangenen Jahrhunderten erbauten hier Kaiser, Ritter und Patrizier über hundert Wohn- und Herrschaftssitze. Vor allem von den Burgen bieten sich oftmals herrliche Rundblicke über die umgebende Landschaft.

Viele der Herrensitze befinden sich heute in Privatbesitz. Einige dienen jedoch als romantische Kulisse für Theater, Konzert oder Open-Air-Kino, in andere ist ein Museum oder gar eine Gaststätte eingezogen. Auf Burg Thann treibt im Juli der Raubritter Eppelein sein Unwesen, wenn die gleichnamigen Festspiele vergangene Zeiten lebendig werden lassen.

Welche Burg besichtigt werden und wo man herrschaftlich speisen kann, verrät unsere Burgenseite

Auszeit mit Sommerfrische

Sie möchten gerne Urlaub machen und Freizeit im Grünen verbringen?
Wie wäre es mit einer kleinen Auszeit im schönen Nürnberger Land? Im Frühsommer hat die abwechslungsreiche Region besonders viel zu bieten: Farbenfrohe Naturspektakel und Traditionen sowie kulinarische Gaumenfreuden laden zur aktiven Erholung in traumhafter Kulisse ein.

Unsere zahlreichen Gastgeber bieten für jeden das richtig Bett - für einen entspannten Schlaf und süße Träume! Genießen Sie herzliche Gastlichkeit in gemütlichen Privat-Pensionen mit Familienanschluss, in rustikalen Gasthöfen, im luxuriösen 4-Sterne-Hotel oder auch auf dem Bauernhof und im urigen Heuhotel.

Für Sie passende, attraktive Urlaubsangebote finden Sie in unserer Gastgeber-Übersicht!

Auf in den Biergarten

Was gibt es im Sommer Schöneres, als unter schattigen Bäumen zu sitzen und eine Brotzeit mit einem kühlen Getränk zu genießen? Überall im Nürnberger Land locken gemütliche Biergärten zum Verweilen. Herrliche Ausblicke über Land und Natur bieten etwa der "Michelsberg" in Hersbruck, das "Touché" auf Burg Hartenstein oder das Burggärtla des Panorama-Gasthofs "Burgschänke" in Burgthann.

Idyllische Ruhe finden Sie in der "Grünen Linde" in Winkelhaid, im "Alten Schloss" in Kleedorf oder im "Schloß Oedenberg". Tolle Ausflugsziele sind das Gasthaus "Zum Ludwigskanal" in Burgthann, von wo am ersten Sonntag im Monat das Treidelschiff Elfriede ablegt, oder der Gasthof "Grottenhof" an der Maximiliansgrotte bei Neuhaus.

Wo Sie die schönsten Biergärten finden, erfahren Sie unter genuss.nuernberger-land.de

Kirchweihsaison

Sommerzeit ist Kirwazeit. Nahezu jedes Dorf in Franken feiert dieses traditionelle Fest. Bei zünftiger Musik wird getanzt, gegessen, getrunken und gelacht. Ein jeder Ort pflegt dabei ein wenig andere Traditionen wie Festumzug mit Rußigen auf dem "Eilwagen" oder Schubkarrenrennen. Eines haben jedoch alle Kirchweihen gemeinsam: Das Aufstellen des Kirchweihbaums und das Baum-Austanzen.

Im Nürnberger Land wird neben Bratwurst und Schäufele eine kulinarische Spezialität serviert, die es nur hier gibt - die traditionelle Vogelsuppe am Donnerstag vor der eigentlichen Kirchweih.

Unser Veranstaltungskalender verrät, welcher Ort gerade Kirchweih feiert: events.nuernberger-land.de

Wandern mit Erfrischung

Nach schöner Wanderung hinein ins kühle Nass! Bei sommerlichen Temperaturen bieten die Badeseen im Nürnberger Land eine willkommene Abkühlung. Müde Füße können in den Seen und jetzt geöffneten Freibädern der Region erfrischt werden.

Der Happurger Baggersee punktet mit einem Kiosk, öffentlichen Toiletten und Flachwasserbereichen, die ideal für Familien mit kleinen Kindern sind. Im naheliegenden Happurger Stausee kann man auch gut baden, auch Hunde sind dort willkommen, Tretboote können geliehen werden und im Restaurant geschlemmt werden.

Alle Seen und Bäder finden Sie auf unserer Seite Badespaß und Schwimmerlebnis